Erste Flüge
Älter als 7 Tage  

Neues Lufthansa-Design im Linieneinsatz

Foto
Lufthansa Boeing 747-8, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Nach seiner Werbetour durch Deutschland ist der erste in den neuen Farben lackierte Jumbo der Lufthansa zu seinen ersten Linienflügen gestartet.

Die Boeing 747-8 mit der Kennung D-ABYA wurde am Freitag als LH400 von Frankfurt nach New York geschickt.

Unterdessen war auch die umlackierte A321 (Kennung D-AISP) regulär unterwegs. Unter anderem war sie in Edinburgh und in Kopenhagen zu sehen. Am Samstag standen Madeira und Lissabon auf dem Plan.

Die 747-8 war in Rom und die A321 in Ostrava umlackiert worden. Innerhalb eines Jahres sollen 40 Lufthansa-Flugzeuge das neue Design erhalten. Die Hälfte der Flotte soll bis Juli 2021 neu lackiert sein, der Rest bis März 2025.
© FLUG REVUE - KS | 12.02.2018 08:54


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

21.02. 22:35
Neues zu A330 Neo

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)