Airlines
Älter als 7 Tage

Ryanair nimmt neuen Anlauf auf Ukraine

Foto
Ryanair Boeing 737-800, © Ryanair

Verwandte Themen

KIEW - Der ukrainische Verkehrsminister Wolodymyr Omeljan bestätigte dem Fernsehsender hromadske.tv Verhandlungen mit Ryanair über Flüge nach Kiew und Lwiw.

Ryanair verhandelt bereits länger mit der Ukraine, konnte sich zunächst aber nicht über Konditionen zur Nutzung von Kiews Hauptflughafen Borispol einigen.

Laut Omeljan stünden die Verhandler inzwischen vor dem Abschluss. Spätestens im März will Ryanair ihre Ukraine-Pläne vorstellen. Die Aufnahme erster Flüge sei für Herbst 2018 vorgeshen. 

Auf der Suche nach neuen Märkten nutzt Ryanair im Rahmen ihrer "Always getting better"-Kampagne seit zwei Jahren zunehmend auch aufkommenstarke Primärflughäfen. Zudem expandiert die Airline auch in Märkte außerhalb Europas, darunter Marokko in Nordafrika sowie Israel und Jordanien in Nahost.
© aero.at | 13.02.2018 12:40


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)