Billig-Konkurrenz
Älter als 7 Tage

American führt Basistarif für Transatlantikrouten ein

Foto
American Airlines Boeing 777-300ER, © American Airlines

Verwandte Themen

FORT WORTH - American Airlines gerät durch die zunehmende Konkurrenz aus dem Günstigflieger-Segment in Zugzwang. Auf bestimmten Transatlantikrouten führt die Airline nun einen Basistarif ein.

Für Inlandsflüge gibt es bereits einen Schnäppchen-Basispreis, die internationale Version soll ab April 2018 zu haben sein. Wer diesen Tarif wählt, zahlt für jedes aufzugebende Gepäckstück eine Gebühr. Wer sich vor dem Check-In einen bestimmten Sitz sichern möchte, zahlt ebenfalls Aufpreis.

Im Gegensatz zu dem Basis-Tarif, der für Flüge innerhalb der USA angeboten wird, dürfen Reisende zusätzlich zu einer kleinen Handtasche, die unter den Sitz passt, ein weiteres Handgepäckstück mit an Bord nehmen.

Die Tickets können nicht storniert werden, sie erlauben kein Upgrade. Bis zu einem Tag vor Reiseantritt kann die internationale Variante gegen Gebühr umgebucht werden.

Mit ihrer Initiative tritt American in direkten Wettbewerb zu Europas größtem Billig-Langstreckenanbieter Norwegian Air, der seine Transatlantik-Routen massiv ausbaut.

Auch die International Airlines Group (IAG) brachte 2017 ihre jüngste Discount-Marke in Stellung: Level sollen im Langstreckengeschäft Flügel wachsen. Air France und Lufthansa arbeiten ebenfalls am Ausbau günstiger Langstrecken.

Air France will mit ihrer eigens gegründeten Tochterairline "Joon“ vorne mitspielen, während Lufthansa ihr internationales Eurowings-Angebot ausweitet. American und andere US-Airlines haben bereits Basistarife kreiert, um der Billigkonkurrenz auf dem Heimatmarkt Paroli zu bieten.

Den neuen internationalen Billigtarif bietet American in Zusammenarbeit mit British Airways, Iberia und Finnair an. Passagiere werden den Tarif bei allen vier Airlines buchen können. Delta Air Lines bietet bereits einen Basistarif für Transatlantikflüge an.
© Bloomberg, aero.de (boa) | 02.03.2018 10:21


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)