Überfall
Älter als 7 Tage

Lufthansa-Maschine in Brasilien ausgeraubt

Foto
Lufthansa Cargo Boeing 777F, © Lufthansa Cargo

Verwandte Themen

SAO PAULO - Der Überfall dauerte nur wenige Minuten: Gangster haben aus einer Maschine der Lufthansa fünf Millionen US-Dollar Bargeld gestohlen. Der Raub spielte sich am Sonntagabend auf dem brasilianischen Frachtflughafen Viracopos ab.

Ein Flugzeug der Lufthansa Cargo ist in Brasilien Ziel eines Raubüberfalls geworden. Nach Angaben der brasilianischen Polizei gelangten die Täter mit einem Geländewagen an die Maschine, der mit Logos einer Sicherheitsfirma beklebt war.

Nach Medieninformationen übten fünf Männer an dem Überfall aus, der nur wenige Minuten gedauert habe. Der Frachtflug war am Flughafen Guarulhos in São Paulo gestartet und nahm in Viracopos weitere Ladung auf, darunter fünf Millionen US-Dollar Bargeld, die nach Zürich geflogen werden sollten. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Bei einem spektakulären Wertfrachtraub entwendeten als Polizisten getarnte Ganoven 2013 am Flughafen Brüssel Zaventem Diamanten und Edelsteine im Wert von 38 Millionen Euro aus einer Fokker 100 von Helvetic Airways, die ebenfalls nach Zürich fliegen sollte.

Die Räuber schnitten ein Loch in den Sicherheitszaun und näherten sich dem Flugzeug mit Fahrzeugen und Blaulicht. Einige Täter und Hintermänner wurden später ermittelt und Teile der Beute sichergestellt.
© dpa-AFX, aero.de | 06.03.2018 10:10

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.03.2018 - 15:10 Uhr
Ueberall im Netz ist zu lesen, dass das Geld nicht AUS der Maschine gestohlen wurde, sondern sich die Beute VOR der Maschine auf dem Rollfeld befand.

Hiernach ( https://globoplay.globo.com/v/6554236/) war das Geld IM Flugzeug DRIN.
Beitrag vom 06.03.2018 - 11:19 Uhr
Koennt ihr das bitte nochmal genau recherchieren anstatt hier so eine Clickbait Schlagzeile zu platzieren?! Das ist ja beschaemender Journalismus, werte Redaktion. Ueberall im Netz ist zu lesen, dass das Geld nicht AUS der Maschine gestohlen wurde, sondern sich die Beute VOR der Maschine auf dem Rollfeld befand.

Wo ist der Teil, dass echte Mitarbeiter der Sicherheitsfirma gekidnappt wurden?!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)