Neues Cargo-Center
Älter als 7 Tage

DHL baut Ost-Hub am Flughafen Wien

Foto
DHL Boeing 767, © DHL
WIEN - Mit der Vorstellung des "DHL-Campus Wien Flughafen" startete das weltgrößte Logistikunternehmen am Montag die Errichtung eines neuen Frachtdrehkreuzes speziell für Osteuropa.

DHL Global Forwarding, Luft- und Seefrachtspezialist der Deutsche Post DHL Group, und DHL Freight, ein führender Anbieter von Straßenfracht, haben heute den Kaufvertrag für ein Grundstück in der Vienna Airport Region – in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Wien - unterzeichnet.

Ab Sommer 2018 soll auf einer rund sechs Hektar großen Fläche der DHL Campus Wien Flughafen entstehen und künftig eine wichtige Rolle als Frachtdrehkreuz für Osteuropa spielen. Die gemeinsame Ansiedlung von DHL Global Forwarding und DHL Freight erlaube dabei die Synergien der unterschiedlichen Transportmodi Land-, Luft- und Seefracht zu nutzen, so DHL.

Beide Divisionen werden je ein Warenlager samt Bürogebäude errichten und damit infrastrukturell näher an den Flughafen heranrücken. Bisher führten DHL Global Forwarding und DHL Freight ihre Geschäfte von drei Standorten aus Wien heraus, die nun auf dem neuen Campus zusammengelegt werden.

Mitentscheidend für die DHL-Group, ihr neues Osteuropa-Drehkreuz auf den Flughafen Wien zu verlegen, sei auch der Ministerratsbeschluss gewesen, die Bahnanbindung des Flughafens nun auch nach Osten auszubauen, betont Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG.

"Am neuen Standort (....) vereinen DHL Global Forwarding und DHL Freight die individuellen Stärken ihrer beiden Netzwerke, was im Resultat für unsere Kunden noch schnelleren und besseren Service bedeutet", so Uwe Brinks, CEO DHL Freight.

"Direkt am Wiener Flughafen gelegen, handelt es sich hier um einen strategisch wichtigen Standort, von dem aus wir idealen Zugang zu den osteuropäischen Märkten und nach Deutschland haben. So schaffen wir gemeinsam ein neues wichtiges Logistikhub und werden als Gateway in und aus dem Osten unsere Volumina weiter steigern können", so Brinks weiter.
© aero.at | 12.03.2018 16:45


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)