Luxus-Linie
Älter als 7 Tage

Im Privatjet von Düsseldorf nach Palma

DÜSSELDORF - Nach ultrabillig mit Günstigfliegern bietet Hahn Air ab Mai 2018 auch eine Luxusvariante an. Geflogen wird mit einem achtsitzigen Cessna Sovereign Jet.

Über die Sommersaison startet Hahn Air in Düsseldorf jeden Freitag um 19:15 Uhr, zurück geht es am Sonntag um 16:45 Uhr, die Flugzeit beträgt jeweils 135 Minuten.

Hahn Air-Chef Daniel Rudas peilt mit dem Angebot unter anderem betuchte Yacht- und Villenbesitzer an, die ihr Wochenende auf Mallorca verbringen wollen.

Foto
Kabine Hahn Air Cessna Sovereign C680 Jet, © Hahn Air

“Düsseldorf-Palma ist eine populäre Route mit einem Einzugsgebiet von 18 Millionen Menschen, aber nicht alle Kunden sind mit dem Massenangebot von Airlines wie Eurowings, Ryanair oder Norwegian zufrieden", erklärte Rudas auf der Routes Europe Conference in Bilbao.

Liniendienste mit Privatjets anzubieten, läge voll im Trend und es gäbe auch Gespräche mit anderen Flughäfen, so Rodas. Dazu sei Hahn Air auch der einzige von der IATA IOSA-zertifiziete Privatjet-Betreiber.
© aero.at | 24.04.2018 14:56


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)