IATA AGM
Älter als 7 Tage

Lufthansa-Chef erwartet weiteren Rekordsommer

Foto
Lufthansa Airbus A350-900, © Lufthansa

Verwandte Themen

SYDNEY - Die Lufthansa rechnet wegen der Probleme einiger Konkurrenten wie Air France-KLM in den kommenden Monaten mit wieder besseren Erlösen. Die zuletzt unter Druck stehenden Durchschnittserlöse dürften im Sommer wieder steigen, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Montag in Sydney.

Lufthansa erwartet eine Rekordauslastung der Flugzeuge im Sommer. Die Airline könnte etwa vom anhaltenden Tarifkonflikt bei der französisch-niederländischen Konkurrentin profitieren, sagte Spohr am Rande der Generalversammlung des Branchenverbands IATA.

Durch die ungelöste Auseinandersetzung in deren französischer Sparte Air France würde das Flugangebot in der Branche nicht mehr so stark anziehen.

Auch die Lufthansa könne ihr Flugangebot wegen Verzögerungen bei der Auslieferung neuer Flugzeuge wie dem Airbus A320neo oder der CSeries von Bombardier nicht so stark ausbauen wie zuletzt. Dies dürfte sich aber positiv auf die Durchschnittserlöse auswirken.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Lufthansa | 04.06.2018 08:19


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)