Airports
Älter als 7 Tage

Schwere Unwetter beeinträchtigen Flugverkehr

Foto
Gewitterwolken über dem Frankfurter Flughafen, © Björn Schmitt / world-of-aviation.de
FRANKFURT - Flugausfälle in Stuttgart und Frankfurt: Im Südwesten, in Hessen und Nordrhein-Westfalen haben am Donnerstagabend wieder heftige Unwetter gewütet.

Am Stuttgarter Flughafen war am Donnerstagabend wegen des Unwetters über Stunden die Abfertigung eingestellt. «Ich gehe davon aus, dass der Betrieb am Freitag normal stattfinden wird», sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Passagiere und Mitarbeiter hatten am Abend in Flugzeugen, Fahrzeugen oder im Gebäude gewartet. Mehrere Flüge waren annulliert worden.

Ein Fahrzeug, in dem ein Mitarbeiter des Airports saß, wurde vom Blitz getroffen. Der Mitarbeiter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie schwer er verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt.

In Hessen traf es vor allem das Rhein-Main-Gebiet. Am Frankfurter Flughafen konnten am Abend zeitweise keine Flugzeuge mehr starten und landen. Laut Flughafenbetreiber Fraport fielen rund 180 Flüge aus.

Bei Mannheim droht eine Baugrube am City-Airport der Stadt einzustürzen. Starkregen hatte sich auf einem benachbarten Parkplatz «etwa knöchelhoch» aufgestaut und war in der Nacht zum Freitag teilweise in die Baugrube geflossen, teilte ein Sprecher der Polizei in Mannheim mit.

Technisches Hilfswerk und Feuerwehr waren mit schwerem Gerät im Einsatz, um Wasser aus der Grube zu pumpen. Die Spundwände an den Seiten der Grube wurden mit rund 2000 Sandsäcken befestigt. Auch eine nahegelegene Straße musste gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Die Sperrung soll bis zum Vormittag andauern. Der Flugbetrieb am Flughafen Mannheim lief normal weiter.
© dpa | 08.06.2018 06:24


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)