Schwarze Liste
Älter als 7 Tage

Indonesien macht Fortschritte bei Flugsicherheit

Foto
Citilink Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Alle indonesischen Fluggesellschaften sind nach einer Entscheidung der EU-Kommission ab sofort wieder für den Flugverkehr in der EU zugelassen.

Bei Überprüfungen in dem südostasiatischen Land seien weitere Verbesserungen der Sicherheitslage festgestellt worden, teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit. Deshalb seien sie von der EU-Flugsicherheitsliste gestrichen worden.

Auf dieser "schwarzen Liste" werden Airlines geführt, die wegen Sicherheitsbedenken mit Flugverboten oder Betriebsbeschränkungen belegt worden sind.

"Dies stellt unter Beweis, dass sich harte Arbeit und enge Zusammenarbeit auszahlen", sagte EU-Verkehrskommissarinn Violetta Bulc. 2007 waren alle sieben indonesischen Airlines wegen Sicherheitsbedenken auf die "schwarze Liste" gesetzt worden.

Einige wurden bereits in den vergangenen Jahren wieder gestrichen. Derzeit wird nach Angaben der EU-Kommission 119 Fluggesellschaften der Betrieb im EU-Luftraum untersagt.
© dpa-AFX, aero.de | 14.06.2018 16:37


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)