Moxy Airways
Älter als 7 Tage

David Neeleman kehrt in den US-Markt zurück

Foto
JetBlue Airways Airbus A321, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

NEW YORK - Er brachte JetBlue Airways, WestJet Airlines und Azul vom Papier in die Luft. Nach einem Medienbericht sucht David Neeleman jetzt Kapitalgeber für sein nächstes Airlineprojekt in den Vereinigten Staaten: Moxy Airways will an Flughäfen der zweiten Reihe die Stärken der Bombardier CSeries ausspielen.

David Neeleman läuft sich für eine neue Airline warm. Moxy Airways soll Sekundärflughäfen wie Providence, Rhode Island, Fort Worth und Burbank Punkt zu Punkt verbinden, schreibt "Airline Weekly". Dafür sammele Moxy gerade 100 Millionen US-Dollar Startkapital von Investoren ein.

Laut "Airline Weekly" hat sich Moxy Airways bereits mit Bombardier auf eine Lieferung von 60 CS300 ab 2020 verständigt. Das Startup wäre nach Delta - der Flugkonzern plant mit 75 bis 125 CS100 - die zweite US-amerikanische Airline, die auf die CSeries setzt. Airbus übernimmt das Programm am 01. Juli.

Neeleman wollte den Bericht zu Moxy Airways nicht kommentieren. Der 58-jährige kann auf mehrere erfolgreiche Airlinegründungen zurückblicken: JetBlue Airways, WestJet Airlines und die brasilianische Azul tragen seine Handschrift. Mit Partnern stellt Neeleman seit 2015 TAP Portugal und seit 2017 Aigle Azur neu auf.

Kein Ultrabilligflieger


Moxy Airways wird sich laut "Airline Weekly" eher an das Produkt von JetBlue Airways anlehnen, statt Ultragünstigflieger wie Spirit oder Allegiant nachzubilden. Passagiere dürfen also mit W-LAN, ordentlichen  Platzverhältnissen in der Kabine und kleineren Extras rechnen.

Neeleman hatte 2017 ein neues Luftfahrtunternehmen in Connecticut angemeldet. Azura Airways werde sich allerdings eher dem Chartermarkt als der Linienluftfahrt zuwenden, zersträute Neeleman die Gerüchte.
© aero.de | Abb.: Bombardier | 18.06.2018 08:42


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)