Rollout
Älter als 7 Tage  

Erster Airbus Beluga XL rollt ans Tageslicht

Foto
Airbus Beluga XL, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Am Donnerstag hat Airbus die erste Beluga XL in voller Lackierung gezeigt. Der neue Zweistrahler soll im Sommer zum Erstflug starten und künftig Flügel und Rumpfsektionen zwischen den Airbus-Werken transportieren.

Die erste Beluga XL trägt eine spektakuläre Lackierung mit "Lachgesicht" im Stil eines Beluga-Wals. Damit nutzt der Hersteller die ungewöhnlich bauchige Form seines Spezialtransporters für eine Anspielung auf den Namen seines Musters.

Fünf Beluga XL werden für den rein internen Airbus-Gebrauch aus neuen A330 umgebaut. Das erste Flugzeug soll im Sommer zum Erstflug starten. Die Beluga XL auf A330-200F-Basis ist größer als die bisherige Beluga auf A300-Basis.

Deshalb kann sie statt eines einzelnen A350-Flügels gleich zwei Tragflächen des Großraumjets aus Wales zur Ausrüstung nach Bremen und danach zur Endmontage in Toulouse befördern.

Die Lackierung hatten 20.000 Airbus-Mitarbeiter aus sechs Entwürfen ausgewählt. 40 Prozent der Stimmen entfielen auf das "Lachgesicht". Vor dem Erstflug wird der neue Jet Bodentests absolvieren. Seine Indienststellung ist für 2019 geplant. Danach folgen noch vier weitere Beluga XL.
© FLUG REVUE - Sebastian Steinke | 28.06.2018 16:41

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 10.07.2018 - 18:38 Uhr
Wieso hat der Beluga im Cockpitbereich eine weiße Zahnlücke?

Entweder ist das Schiebefenster offen, wohl eher schaut's aber so aus, als fehlte diese Scheibe ganz ...
Bei a380.boards.net als Idee gelesen, das ist wahrscheinlich ein Notausgang. Bei Landung ohne ausgefahrenen Bugfahrwerk geht die Tür nicht auf, die öffnet nach unten.
Beitrag vom 28.06.2018 - 19:41 Uhr
Wieso hat der Beluga im Cockpitbereich eine weiße Zahnlücke?

Entweder ist das Schiebefenster offen, wohl eher schaut's aber so aus, als fehlte diese Scheibe ganz ...
Beitrag vom 28.06.2018 - 19:29 Uhr
Wieso hat der Beluga im Cockpitbereich eine weiße Zahnlücke?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)