Keinen Parkplatz gefunden
Älter als 7 Tage

Verspäteter Fluggast springt über Zaun

NIKOSIA - Ein 46-Jähriger hat am Mittwochmorgen im kleinen Flughafen von Paphos im Westen Zyperns Alarm ausgelöst: Er kam verspätet zum Abflug seines Flugs und sprang er über einen Zaun, um sein Flugzeug doch noch zu erreichen.

Wie der zyprische Rundfunk (RIK) und mehrere Nachrichtenportale weiter berichteten, wurde Alarm ausgelöst. Die Sicherheitsleute nahmen den Mann fest.

Der Passagier erklärte, er habe lange keinen Parkplatz gefunden und sei deshalb zu spät zum Check-in gekommen. Seine Frau und zwei Kinder seien bereits in der Maschine mit dem Ziel Krakau gewesen und er habe auch die Boarding-Karte ausgedruckt.

Als das Bodenpersonal klarstellte, er könne nicht mehr in die Maschine, habe er die Nerven verloren und sei über den Zaun gesprungen, um doch noch an Bord des Flugzeugs zu kommen. Der Fluggast sollte am Donnerstag dem Staatsanwalt vorgeführt werden, teilte ein Sprecher der Polizei mit.

© dpa | 04.07.2018 14:41


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)