Mit Piloten
Älter als 7 Tage

Ryanair-Bordpersonal stimmt in Streikdrohung ein

Foto
Ryanair Boeing 737-800, © Ryanair

Verwandte Themen

DUBLIN - Ryanair-Bordpersonal schließt sich der Streikdrohung irischer Ryanair-Piloten an - bis zu drei Tage lang könnten sie die Airline in verschiedenen Ländern lahmlegen.

Gewerkschaftsvertreter aus Spanien, Portugal, Belgien, den Niederlanden und aus Italien haben sich in Dublin getroffen, um gemeinsame Forderungen abzustecken. Unter anderem wollen sie das Airline-Management dazu bewegen, die Crew zukünftig direkt und nach dem Arbeitsrecht des jeweiligen Landes anzustellen. 

Sie schließen nicht aus, ihre Forderungen mit einem bis zu drei Tage dauernden Streik zu untermauern. Die irischen Ryanair-Piloten haben bereits angekündigt, am 12. Juli für 24 Stunden zu streiken.
© aero.de (boa), Bloomberg | 05.07.2018 13:27


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)