Zwischenfall
Älter als 7 Tage

Riss in Windschutzscheibe: Lufthansa-Airbus kehrt um

Foto
Lufthansa Airbus A321, © Ingo Lang

Verwandte Themen

FRANKFURT - Wegen einer defekten Windschutzscheibe im Cockpit ist eine Lufthansa-Maschine am Freitagmittag umgekehrt und wieder auf dem Flughafen in Frankfurt gelandet.

An der Scheibe sei ein Riss entdeckt worden, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. Es habe sich um keine Notlage gehandelt, die Maschine des Typs A321 sei normal gelandet. Die 189 Passagiere sollten am Nachmittag mit einem anderen Flugzeug nach Faro in Portugal geflogen werden.
© dpa-AFX, aero.de | 17.08.2018 17:00


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)