Flug DL1384
Älter als 7 Tage

Vogelschlag in beide Triebwerke

Foto
Delta Airbus A320, © world-of-aviation.de, Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

SACRAMENTO - Ein Airbus A320 von Delta ist im Steigflug aus Sacramento mitten in einen Vogelschwarm geraten. Beide Triebwerke sogen Tiere ein.

An Bord des Fluges nach Salt Lake City befanden sich am 04. Dezember 152 Passagiere und sechs Crewmitglieder. Der Zwischenfall spielte sich in rund 1.000 Fuß Höhe ab, 15 Minuten später setzte Flug DL1384 wieder sicher in Sacramento auf.

Nach Informationen des "Aviation Herald" weist der Airbus A320 N360NW an mehreren Stellen Treffen und Hinweise auf Vogelschlag in beide Triebwerke auf. Das rechte CFM56 schalteten die Piloten bei der Rückkehr nach Sacramento ab.

Beidseitiger Vogelschlag zwang US Airways Flug 1549 am 15. Januar 2009 zu einer Notwasserung in New Yorker. Flugkapitän Chesley Sullenberger landete den Airbus A320 im Segelflug im Hudson River, alle 155 Insassen überlebten.
© aero.de | 13.12.2017 08:46


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)