Kooperation
Älter als 7 Tage

Ryanair verkauft Flugscheine von Air Malta

Foto
Ryanair kooperiert mit Air Malta, © Air Malta

Verwandte Themen

VALLETTA - Zwischen Ryanair und Air Malta bahnt sich etwas an: Ryanair nimmt Air Malta in ihren Onlinevertrieb auf. Die kleine maltesische Airline verspricht sich von der Kooperation einen Passagierschub - und hofft auf mehr.

"Wir sind wirklich enthusiastisch, was diese Partnerschaft mit der größten Airline in Europa angeht", sagte Air-Malta-Vertriebschef Paul Sies am Dienstag. "Das ist nur die erste Stufe unserer Kooperation."

Konkret wird Ryanair 21 Linien von Air Malta vertreiben. Das Netz umfasst unter anderem Ziele in Österreich, der Schweiz, Israel und Marokko.

Air Malta verfügt über eine kleine Flotte aus zehn Flugzeugen der Airbus A320-Familie. Im Juni erhielt die Airline ihren ersten Airbus A320neo mit CFM LEAP-1A Triebwerken. Der Neuzugang trägt das Kennzeichen 9H-NEO und bietet Platz für 180 Passagiere.

Ryanair schmiedet seit letztem Jahr Allianzen mit anderen Airlines und schloss eine Vertriebspartnerschaft mit Air Europa für Langstreckenflüge. Gerade verstärkt sich der irische Preisbrecher durch den Zukauf von Laudamotion, der früheren Air-Berlin-Tochter NIKI.
© aero.de | 22.08.2018 10:17


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)