Überschuldung
Älter als 7 Tage

Skywork-Insolvenzverfahren eröffnet

Foto
Saab 2000 der Skywork Airlines, © Skywork

Verwandte Themen

BERN - Das Insolvenzverfahren für SkyWork Airlines ist eröffnet. Die Airline hatte am 29. August den Betrieb eingestellt und wegen Überschuldung Konkurs angemeldet.

Zuständig für das Insolvenzverfahren ist das Konkursamt Bern-Mittelland. Arbeitnehmer, Vertragspartner, Passagiere und Gläubiger der SkyWork Airlines können sich zunächst hier über den aktuellen Stand des Verfahrens informieren.

Skywork Airlines hatte seit einigen Jahren finanzielle Schwierigkeiten. Im vergangenen Jahr erteilte das Bundesamt zunächst nur eine befristete Betriebsbewilligung wegen mangelnder Deckung. Das Unternehmen konnte das nötige Geld dann aber zusammenbringen.
© aero.de (boa) | 07.09.2018 09:51


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)