American Airlines
Älter als 7 Tage

Von München nonstop nach Texas

Foto
American Airlines Boeing 787-8, © Boeing

Verwandte Themen

DALLAS - Nach ihrem Nordost-Drehkreuz Philadelphia (PHL) steuert American Airlines ab Anfang Juni 2019 von München aus täglich auch ihr Heimatdrehkreuz Dallas-Fort Worth (DFW) an.

Zum Einsatz kommt eine Boeing 787-8 in einer Dreiklassen-Konfiguration (Economy, Premium Eco und Business).

Neben einem dichten Inlandsnetz im Süden und Südwesten der USA bietet der Oneworld-Carrier von Dallas-Fort Worth aus zahlreiche Flüge nach Zentral- und Südamerika sowie in die Karibik an, darunter zu 20 Zielen in Mexiko, sieben in Zentralamerika, fünf in der Karibik und drei in Südamerika.

In Europa fliegt American von Dallas-Fort Worth aus Amsterdam, Frankfurt, London, Madrid, Paris und Rom an und ab 06. Juni 2019 neben München auch Dublin.
© aero.at | 05.10.2018 13:36

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.10.2018 - 08:14 Uhr
PHL steht ab dem Sommerflugplan nicht mehr im Programm, der PHL wird auf CLT-MUC ganzjährig geändert.

News.aa.com
CLT: Daily year-round service to Munich Airport (MUC)
DFW: Daily summer seasonal service to Dublin Airport (DUB) and to MUC

PHL - MUC entfällt dann


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)