Airlines
Vor 7 Tagen

Chinesische Post verschiebt den Start von Flughafen Hannover

Verwandte Themen

HANNOVER - Die chinesische Post muss ihre für dieses Jahr angedachten Flüge von und nach Hannover verschieben. Grund ist ein Rückschlag bei der Suche nach einer Partner-Airline aus der EU.

Dies sagte der Deutschland-Direktor der China Express Germany, Udo Sass, der Deutschen Presse-Agentur.

Die ins Auge gefasste Airline sollte nach langem Aushandeln der Modalitäten zum Oktober den Flugverkehr von Niedersachsens größtem Airport aufnehmen.

Sass: «Bedingt durch die kurzfristige Rückgabe eines Flugzeuges an den Leasinggeber kam der Vertrag leider nicht zustande.» Nötig für Einflug- und Landerechte in China seien aber mindestens drei Jets. «Damit wird es in diesem Jahr nichts mehr.»
© dpa | 10.10.2018 06:18


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)