Fehler beim Start
Vor 6 Tagen

ISS-Crew nach Notlandung wohlauf

BAIKONUR - Die neue ISS-Crew musste kurz nach dem Start ihre Mission abbrechen ist in Kasachstan notgelandet. Die Mannschaft ist wohlauf.

Nach ersten Erkenntnissen zwang ein Antriebsdefekt an der Sojus MS10 die Crew am Donnerstag zur Notlandung. Bergungsteams sammelten Nick Hague und Alexey Ovchinin am Landepunkt ein - beide haben den Zwischenfall unversehrt überstanden.

##html[255][center][425]##

##html[254][center][425]##

Die NASA berichtet live über die Notlandung der Soyuz MS10, © 
© aero.de (boa) | 11.10.2018 11:29


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)