Sommer 2019
Älter als 7 Tage

Laudamotion baut auch Stuttgart aus

Foto
Niki Lauda und Michael O`Leary, © Ryanair

Verwandte Themen

STUTTGART - Die Devise heißt wachsen, möglichst schnell. Zur Sommersaison 2019 verzwölffacht die österreichische Ryanairtochter in Stuttgart ihr Angebot mit drei am Standort stationierten Airbus A320.

Laut Sommerflugplan 2019 bietet Laudamotion in Stuttgart wöchentlich 87 Flüge zu 18 Destinationen in acht Ländern an, darunter auch erstmals Städteflüge. Im Sommer 2018 flog Laudamotion lediglich einmal täglich Mallorca.

Zielorte Im Touristiksegment sind in Spanien Malaga und Palma de Mallorca (dreimal täglich), an der Adria Venedig-Treviso, Pula, Zadar, Split und Podgorica (Montenegro) sowie an der französichen Riviera Nizza und Marseille und auf Sardinien Alghero.

Zu den neuen Städtezielen zählen Mailand-Bergamo (zweimal täglich), Bologna, Neapel und Kopenhagen (jeweils sechsmal pro Woche) sowie Budapest, Krakau, Göteborg und Verona.

Nach dem Rückzug aus Berlin (Ryanait übernimmt die Lauda-Slots mit FR-Code und B737-800) fliegt Laudamotion künftig von vier Basen aus: Düsseldorf, Stuttgart und Wien sowie ab Palma zu regionalen Zielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
© aero.at | 16.10.2018 18:52


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)