Flug OJ256
Älter als 7 Tage

Verletzte bei Bruchlandung einer Boeing 757

GEORGETOWN - Flugunfall in Guyana: eine Boeing 757-200 ist bei einer Landung in Georgetown über das Pistenende geschlittert. Sechs Menschen erlitten bei dem Zwischenfall Verletzungen.

Fly Jamaica Flug 259 nach Toronto - eine Boeing 757-200 (Reg.: N524AT) - endete am Freitag mit einer Bruchlandung am Startflughafen. "Wir bestätigen, dass Flug OJ259 wegen eines technischen Problems nach Georgetown umkehrte und bei der Landung in einen Unfall verwickelt wurde", teilte die Airline mit.

##html[269][center][425]##
Erste Bilder von der Unfallstelle legen nahe, dass die Boeing in den Flughafenzaun rutschte. Fahrwerk, Triebwerke und Tragflächen der 19 Jahre alten 757 wurden bei dem Zwischenfall schwer in Mitleidenschaft gezogen.

An Bord befanden sich 118 Passagiere und acht Crewmitglieder. Sechs Insassen trugen Verletzungen davon.
© aero.de | 09.11.2018 15:10


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)