Ein weiteres ist..">
Zusammenarbeit mit Uni Klinik
Älter als 7 Tage

Flughafen Lübeck soll Gesundheitsflughafen werden

LÜBECK - Der Lübecker Flughafen will sich als "Gesundheitsflughafen" etablieren. Ein Argument dafür ist dem Betreiber zufolge die Nähe zur Uni Klinik.

Ein weiteres ist laut Iris Klaßen von der Stöcker Flughafen GmbH der Trend hin zu einer personalisierten Medizin. In Zusammenarbeit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) könnten Patienten zur Behandlung oder für Operationen eingeflogen werden.

Die Gesundheitsversorgung werde zunehmend dezentral und international ausgerichtet und in Schleswig-Holstein gebe es international gefragte Experten. Ein Sprecher des UKSH bestätigte entsprechende Gespräche. Konkrete Pläne gebe es aber bislang nicht.
© dpa | 19.11.2018 11:22


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)