Das Angebot wird in den kommenden Monaten zur Buchung zur Verfügung..">
Worldwide-Programm
Älter als 7 Tage

Emirates hakt sich bei Easyjet ein

Foto
Emirates Boeing 777-300ER, © Emirates

Verwandte Themen

LONDON - Emirates hat sich als nächste Langstreckenairline dem Netzprogramm "Worldwide by Easyjet" angeschlossen.

Das Angebot wird in den kommenden Monaten zur Buchung zur Verfügung stehen. Sobald es buchbar ist, können Emirates-Kunden nahtlos im europäischen Easyjet-Netzwerk fliegen und von dort über den Flughafen London Gatwick zu Emirates-Flügen umsteigen.

Air Transat, Virgin Atlantic, Norwegian Air, Westjet und Thomas Cook Airlines sind ebenfalls Partner des "Worldwide by Easyjet"-Umsteigerprogramms.

Auch Ryanair hat angefangen, sich mit anderen Airlines auf diese Weise zu vernetzen. Die irische Fluggesellschaft arbeitet bereits mit Air Europa zusammen und hat zuletzt Alitalia ein ähnliches Angebot unterbreitet.
© aero.de (boa) | 20.11.2018 13:15


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)