MSN 2924 und MSN 2928
Älter als 7 Tage

Laudamotion least erste A320 als Ryanair-Tochter

WIEN - Laudamotion hat ihre erste A320 entgegen genommen, seit Ryanair ihren Anteil an der Airline auf 75 Prozent angehoben hat. Leasinggeber ist SMBC Aviation Capital.

Die erste A320 hat Laudamotion bereits im November erhalten. Das Flugzeug (MSN 2924) war zuvor für LATAM Brasil im Einsatz. Das zweite Flugzeug (MSN 2928) soll im Januar 2019 von Turkish Airlines zur Laudamotion-Flotte stoßen. Beide Maschinen sind Baujahr 2006.

Foto
Laudamotion Airbus A320 OE-LOB am Flughafen Wien, © Laudamotion

"Wir freuen uns über den Abschluss des Deals zu diesen zwei Airbus mit der SMBC Aviation Capital, der auf die 75-prozentige Beteiligung von Ryanair an Laudamotion folgt," zitiert FlightGlobal Laudamotion-Chef Andreas Gruber. "Das ist eine aufregende Zeit für die Airline und (die Flugzeuge, Red.) werden unsere Flotte verstärken."

Laudamotion, die frühere Air-Berlin-Tochter Niki, gibt ihre bisherige Flotte bis Ende Juni 2019 an Lufthansa zurück. Die Airline musste 2018 hohe Anlaufverluste verkraften.
© aero.de (boa) | 22.11.2018 10:29


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)