Flottenerneuerung
Älter als 7 Tage

Erste Airbus A330 verlassen Brussels Airlines

Foto
Brussels Airlines Airbus A330 Flotte, © Brussels Airlines

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Brussels Airlines ersetzt sieben ihrer zehn Airbus A330 - durch Airbus A330. Die Lufthansa-Tochter nutzt die Flottenverjüngung zur Aufwertung der Kabinen. Den Großteil des Austauschprogramm will Brussels Airlines 2019 stemmen - bis Jahresende werden zwei hochbetagte A330 die Flotte verlassen haben.

"Jede Airline unserer Gruppe muss die notwendige eigene Profitabilität erwirtschaften, um sich Investitionen in Flugzeuge leisten zu können", stellte Lufthansa-Chef Carsten Spohr im November im Interview mit aero.de klar. Für die "sehr alten A330 von Brussels Airlines" regelte Lufthansa 2017 die Nachfolge.

Sieben von zehn A330 werden durch gebrauchte, aber wesentlich jüngere Flugzeuge gleichen Typs ersetzt.

Am 13. November 2018 rangierte Brussels Airlines mit der 25 Jahre alten A330-300 OO-SFN das erste Flugzeug aus. Die ebenfalls 25 Jahre alte A330-300 OO-SNM absolviert gerade ihre letzten Umläufe für Brussels Airlines und wird die Flotte noch im Dezember verlassen, teilte die Airline am Freitag mit.

Mit dem Austausch der OO-SFO, OO-SFY, OO-SFV, OO-SFW und OO-SFU will Brussles Airlines das Programm bis Frühjahr 2020 abgeschlossen haben.

Im Juni 2018 hatte Brussels Airlines zwei jüngere A330-300 übernommen: die OO-SNB und OO-SNC flogen zuvor zehn Jahre bei Cathay Pacific. Alle Neuzugänge werden von Rolls-Royce Trent 700 Triebwerken angetrieben.
© aero.de | Abb.: Brussels Airlines | 03.12.2018 09:30

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 03.12.2018 - 15:17 Uhr
Werden die A330 noch zu Frachtern umgerüstet oder gehen sie den Weg alles irdischen......
Wenn ich das richtig weiß, dann werden nur A332 zu Frachtern umgerüstet und keine A333.

Die ersten -300 Frachter fliegen schon bereits bei DHL.

 https://www.elbeflugzeugwerke.com/de/ueber-uns/news/detail/a330-300p2f-prototyp-an-dhl-ausgeliefert/
Beitrag vom 03.12.2018 - 14:34 Uhr
Werden die A330 noch zu Frachtern umgerüstet oder gehen sie den Weg alles irdischen......
Wenn ich das richtig weiß, dann werden nur A332 zu Frachtern umgerüstet und keine A333.
Beitrag vom 03.12.2018 - 12:24 Uhr
Glaube da ist ein Fehler im Artikel. Die bereits neu eingeflotteten A330 dürften NICHT die OO-SNB und -SNC sein (das wären beides A320), sondern OO-SFE und -SFG (beide ex-SQ) sowie die OO-SFJ (ex-LH D-AIKJ).

Letztere fliegt übrigens in Eurowings-Lackierung mit weißen Tragflächen und weißen Triebwerken, vermute das wird dann ebenfalls für die neuen SN-A330 gelten.

Ausgeflottet wurden bereits die OO-SFN und die nächste wird wohl die OO-SFM (NICHT die OO-SNM, das wäre wiederum ein A320).


Neu sind bereits die A330 -SFB und -SFC ex Cathay, sowie -SFE ex Singapore.
Bald kommen noch -SFD und -SFH ex Cathay und -SFG und -SFF ex Singapore.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)