Flughafen Nürnberg
Älter als 7 Tage

Passagierrekord in Franken

Foto
Airlines am Flughafen Nürnberg, © NUE

Verwandte Themen

NÜRNBERG - So viele Menschen wie noch nie sind im vergangenen Jahr vom und zum Flughafen Nürnberg geflogen. Die Zahl der Fluggäste stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,7 Prozent auf 4,467 Millionen, wie der Airport am Dienstag mitteilte.

Zum Wachstum trugen vor allem Urlaubsflüge bei. 27 Länder wurden von Nürnberg aus angeflogen. Die beliebtesten Ziele waren Antalya (Türkei), Palma de Mallorca und Hurghada (Ägypten). Hohe Zuwächse verzeichneten auch Osteuropa mit der Ukraine, Litauen und Polen.

Größte Urlaubsfluglinie in Nürnberg ist mittlerweile Germania, die den Angaben zufolge nach der Insolvenz der Linie Air Berlin stark wuchs.

Wegen der Air-Berlin-Pleite war der innerdeutsche Linienverkehr in Nürnberg leicht rückläufig (minus 0,9 Prozent). Flughafen-Geschäftsführer Michael Hupe rechnet in diesem Jahr mit einem leichten Wachstum - auch wegen neuer Ziele wie Crotone, Pisa und Neapel in Italien sowie Split und Zadar in Kroatien.
© aero.de, dpa | 08.01.2019 11:32


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)