Airlines
Älter als 7 Tage

Belgische VLM kommt nicht zurück

Foto
VLM Fokker 50, © FBB

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Die belgische Regionalfluglinie VLM hat keinen Käufer gefunden und wird abgewickelt.

Bereits am 31. August 2018 hat VLM ihren Flugbetrieb eingestellt. Seitdem hat sich die Suche nach einem Käufer als erfolglos erwiesen.

Wie "aviation24.be" nun berichtet, steht die seit 2018 insolvente Airline vor der Liquidation. VLM besitzt inzwischen keine Flugzeuge mehr, einen im Charterverkehr eingesetzten Airbus A321 hat sie Anfang Dezember an den Leasinggeber zurückgegeben.

"Bedauerlicherweise steht die Firma vor der Auflösung", sagte Insolvenzverwalter Dirk De Maeseneer der Zeitung "La Libre Belgique".
© aero.de | 10.01.2019 08:18


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)