Airlines
Älter als 7 Tage

Argentinische Norwegian Air-Flotte wächst

Foto
Norwegian Air Argentina, © Norwegian Air Argentina

Verwandte Themen

BUENOS AIRES - Die dritte Norwegian Air Boeing 737-800 ist in Buenos Aires gelandet.

Das Flugzeug mit der Kennung LV-ISQ soll am 12. Dezember für Norwegian Air auf der neuen Route Buenos Aires-Bariloche an den Start gehen. Anders als die anderen beiden Boeing 737 der argentinischen Norwegian Air-Flotte ist dieses Flugzeug noch keinem Nationalhelden gewidmet.

Im November war die zweite Boeing 737-800 mit der Kennung LV-IQZ zur Flotte gestoßen. Mit Hilfe dieses Flugzeugs hat die Airline die Frequenz auf der Route Buenos Aires-Mendoza verstärkt.

Zudem hat sie die Routen Buenos Aires - Neuquén und Buenos Aires - Iguazú auf den Flugplan gesetzt.

Bis Ende 2018 soll die argentinische Norwegian Air-Flotte vier Flugzeuge stark sein.
© aero.de (boa) | 03.12.2018 17:07


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)