Elf Prozent
Älter als 7 Tage

Buchungssystem-Anbieter Amadeus IT wächst zweistellig

MADRID - Der Buchungssystem-Anbieter Amadeus IT hat im ersten Quartal auch dank einer Übernahme bei Umsatz und operativem Gewinn zweistellig zugelegt.

Die Erlöse stiegen um knapp 15 Prozent auf 1,41 Milliarden Euro, wie der im Eurostoxx-50 notierte spanische Reisesoftware-Spezialist am Mittwoch in Madrid mitteilte.

Der operative Gewinn (Ebitda) kletterte um gut 11 Prozent auf knapp 600 Millionen Euro. Damit traf das Unternehmen die Erwartungen von Analysten. Seit vergangenem Oktober ist das Geschäft des Hotelsoftware-Anbieters Travelclick in den Amadeus-Zahlen enthalten.

Auch im ersten Quartal hielt der schwache Trend bei Flugbuchungen an, wobei Amadeus IT sein Volumen durch einen größeren Marktanteil steigern konnte. Der Umsatz stieg in der Sparte Distribution um 5,6 Prozent auf knapp 840 Millionen Euro.

Amadeus IT bietet hier Software-Lösungen etwa für Reisebüros, Airlines für Buchungsplattformen und zur Passierabwicklung an Flughäfen an.

Sehr gut lief es erneut im Geschäft mit IT Solutions - auch dank der Übernahme von Travelclick. Hier kletterten die Erlöse um gut 31 Prozent auf 570 Millionen Euro. Für das laufende Jahr sei man zuversichtlich, weiteres gutes Wachstum zu erzielen, hieß es.
© dpa | 08.05.2019 12:59


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)