Airports
Älter als 7 Tage

Kommt Gatwick doch zu einem zweiten Runway?

LONDON - Die Planung einer zweiten Start- und Landebahn ist Gatwick verwehrt, daher sucht der Flughafen Alternativen, um mit dem Wachstum seiner Nutzer Schritt zu halten. Ein neuer Masterplan sieht die Aktivierung der Not-Start-und-Landebahn 08L/26R für den regulären Flugbetrieb vor.

Heathrow hat beim Ausbau der Londoner Flughafeninfrastruktur Vorrang. Gatwick kratzt zwar auch an der Kapazitätsgrenze, darf aber nur Terminals erweitern. Damit will man sich im Londoner Süden nicht so recht abfinden.

Foto
Parallel verlaufende Start- und Landebahnen in Gatwick, © Gatwick Airport

In einem neuen Entwicklungskonzept stellt das Flughafenmanagement eine "routinemäßige Nutzung der bereits vorhandenen Reservebahn" in den Raum. Denn Gatwick verfügt bereits über zwei Pisten: 08R/26L und den Standby Runway 08L/26R, der 200 Meter im Norden parallel zur Hauptbahn verläuft.

Eine Freischaltung der 2.500 Meter langen 08L/26R für Inlands- und Europaflüge könnte Gatwicks Systemkapazität auf einen Schlag um 80.000 Flugbewegungen - rund 30 Prozent - pro Jahr erhöhen.

Foto
Gatwick Flughafenlayout, © CellarDoor85, CCBY40

Die britische Pilotengewerkschaft BALPA hat - solange ein sicherer Flugbetrieb auf den Parallelbahnen gewährleistet ist - ihre Zustimmung für den Plan B zum Ausbau von Gatwick signalisiert. Fluglärminitiativen argwöhnen hingegen die Schaffung einer zweiten Start- und Landebahn "durch die Hintertür".

Langstrecken-Boom in Gatwick

Neue Airlines wie Norwegian und Westjet treiben in Gatwick vor allem die Langstrecke - die interkontinentalen Flüge legten im September 2018 um 18 Prozent zu, das Aufkommen nach Nordamerika sogar um 20 Prozent.

Foto
Gatwick: Ausbauplan bis 2023, © Gatwick Airport

Der Flughafen stellte im Juni einen 1,5 Milliarden US-Dollar teuren Plan zum Ausbau seiner Terminals vor. Eine neue Ankunftshalle und ein um acht Gates verlängerter Pier 6 im Nordterminal sollen bis 2023 die Kapazitäten  um sieben Millionen Passagiere erweitern.

Vergangenes Jahr nutzen 45,6 Millionen Flugreisende Gatwick.
© aero.de, Bloomberg News | Abb.: Gatwick Airport | 16.10.2018 09:31


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)