Air China
Älter als 7 Tage

Erster "Star Alliance" Airbus A350

TOULOUSE - Nach Oneworld und SkyTeam kann bald auch der Lufthansa-Verbund Star Alliance einen Airbus A350 mit großem Allianz-Logo vorweisen.

Air China hat ihre nächste A350-900 mit einem prominent platzierten Star-Alliance-Schriftzug versehen: an der MSN311 treten die Airlinefarben in den Hintergrund. Das Flugzeug wird derzeit von Airbus in Toulouse auf die Auslieferung vorbereitet und ist bereits geflogen.

##html[369][center][425]##
Andere Allianzen nutzen die A350 schon länger als Markenbotenschafter in eigener Sache: eine A350-900 von Vietnam Airlines fliegt in SkyTeam-Bemalung um die Welt. Finnair hat eine, Qatar Airways sogar zwei A350 in Oneworld-Farben lackiert.
© aero.de | 14.05.2019 16:34

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 14.05.2019 - 18:54 Uhr
Dafür, dass Qatar mit Oneworld nicht zufrieden ist, finde ich es überraschend, dass man gleich zwei A350 mit deren Bemalung rumfliegen lässt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)