Wrack gefunden
Älter als 7 Tage

Indisches Militärflugzeug mit 13 Insassen abgestürzt

NEU-DELHI - Im abgelegenen Nordosten Indiens ist ein Militärflugzeug mit 13 Insassen - acht Crewmitglieder und fünf Passagiere - abgestürzt.

Zunächst galt die AN32 der indischen Luftwaffe als vermisst. Inzwischen hat ein Suchkommando das Wrack laut "Newsinflight" bei Arunachal Village gefunden.

Das Flugzeug hätte auf einer Militärbasis nahe dem Himalaya-Gebirge im Bundesstaat Arunachal Pradesh landen sollen. Doch eine halbe Stunde nach dem Start vom Stützpunkt Jorhat im benachbarten Bundesstaat Assam habe die Bodenkontrolle den Kontakt zu dem Flugzeug verloren.

Die bergige und von Wäldern überzogene Region macht den Landeanflug auf die dortige Militärbasis sehr schwierig.

2016 verschwand ein Militärflugzeug des gleichen Typs in Indien über dem Golf von Bengalen. Eine Suche blieb erfolglos, die 29 Insassen gelten als tot.

© dpa, aero.de (boa) | 03.06.2019 15:05


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)