Sechs Dreamliner bis Ende August
Älter als 7 Tage  

Erste 787-9 von Turkish Airlines trifft in Istanbul ein

ISTANBUL - Die erste Boeing 787-9 wird am 17. Juli mit einem Flug von Istanbul nach Denpasar auf Bali den internationalen Liniendienst für Turkish Airlines aufnehmen.

In den nächsten vier Jahren sollen bis zu 30 Dreamliner die Flotte mit einer neuen Business Class-Kabine verjüngen, teilte Turkish Airlines mit. Der Dreamliner werde neue Routen im Netz der Airline mit 311 Zielen in 124 Staaten erschließen, so die Fluggesellschaft. Der neue Zweistrahler schafft bis zu 14.140 Kilometer Reichweite und fliegt sparsamer als seine Vorgänger.

##html[383][center][425]##

An Bord von Turkish Airlines werden 300 Passagiere untergebracht, davon 270 in der Economy Class (3+3+3) und 30 in der neuen Business Class (1+2+1). Economy Class-Sitze und die "Monumente" der Business Class, also Küchen und Waschräume, lieferten türkische Firmen zu.

Die Schlafsessel der Business Class lassen sich in gut 193 Zentimeter lange, flache Betten verwandeln. Die Bordunterhaltung übernehmen 18-Zoll-HD-Monitore, die über eine druckempfindliche Fernbedienung gesteuert werden.

In der Economy Class gibt es 12 Zoll-HD-Monitore in den ersten sechs Flugzeugen, danach folgende Flugzeuge erhalten sogar 13 Zoll große HD-Monitore in der Economy Class.

Seinen ersten Inlandseinsatz absolviert der erste Dreamliner am 8. Juli von Istanbul nach Antalya. Turkish Airlines plant, bereits in diesem Sommer die Routen nach London, Dubai, Washington DC, New York, Atlanta, México City, Cancún, Bali, Amsterdam, Delhi, Panamá City, und Bogotá mit dem CFK-Twin zu bedienen.
© Sebastian Steinke / FLUGREVUE | 27.06.2019 12:41


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)