Virgin Atlantic
Älter als 7 Tage

EU genehmigt Flybe-Übernahme mit Auflagen

Foto
Flybe Embraer E195, © Flybe

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Die Europäische Kommission hat dem Konsortium aus Virgin Atlantic, Stobart Air und Cyrus grünes Licht für die Übernahme von Flybe erteilt - allerdings unter Auflagen.

Bei der Übernahme wird die Marke Flybe vom Markt verschwinden - die Flugzeuge werden mit dem Namen Connect Airways fliegen. Die neue Airline wird zwei Routen nicht mehr bedienen dürfen, die zuletzt auf Flybes' Flugplan standen: Birmingham-Amsterdam und Birmingham-Paris.

Denn die Beibehaltung dieser Strecken hätte nach Ansicht der Kommission zu einem Monopol für Air France geführt, die gemeinsam mit KLM 31 Prozent an Virgin Atlantic hält. Zuerst hatte "airliners.de" über die Genehmigung der EU-Kommission berichtet.
© aero.de (boa) | 10.07.2019 14:48


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)