Täglich ab Dezember
Älter als 7 Tage

Emirates setzt Dubai-Barcelona-Mexiko durch

Foto
Emirates 777-200LR, © Emirates

Verwandte Themen

DUBAI - Es war ein jahrelanges Tauziehen mit der mexikanischen Luftfahrtbehörde, nun hat Emirates sich durchgesetzt: die Golfairline fliegt ab Dezember täglich von Dubai über Barcelona nach Mexiko-Stadt. Delta Air Lines und Aeroméxico haben damit zunächst das Nachsehen.

Delta und Aeroméxico gehörten zu den stärksten Widersacherinnen der nun genehmigten Route in Fünfter Freiheit. Aeroméxico appelierte wiederholt eindringlich an die heimische Luftfahrtbehörde, Emirates nicht über Barcelona ins Land zu lassen - und kündigte sogar vage an, die Route Mexiko-Stadt-Barcelona selbst wieder aufnehmen zu wollen.

An dem mexikanischen Protest dürfte auch Delta mitgearbeitet haben - der US-Airline gehören 49 Prozent von Aeroméxico. Sie und die bei beiden anderen US-Airlines United und American haben sich auf die Fahnen geschrieben, Golfairlines soweit wie möglich aus ihrem Einflussbereich fernzuhalten - und besonders Flüge Fünfter Freiheit zu unterbinden.

Bei diesen Verbindungen lesen die Konkurrenten vom Golf Passagiere in Europa auf, die sonst auch mit US-Linien fliegen könnten.

Im November 2018 schien die Strategie zunächst aufzugehen: Emirates verzichtete vorerst auf Mexiko. Doch nun hat die Golfairline sich durchgesetzt. Emirates hat eine neue Route von Dubai (DXB) nach Mexico City (MEX) über Barcelona (BCN) angekündigt, die ab dem 9. Dezember 2019 täglich bedient wird.

##chaviation[ek]## Die neue Strecke wird mit einer Boeing 777-200LR mit zwei Klassen betrieben, die 38 Business Class-Sitze in einer 2-2-2-Konfiguration und 264 Sitze in der Economy Class bietet.

Außerdem können auf den Flügen bis zu 14 Tonnen Fracht transportiert werden, um den globalen Markt für mexikanische Exporte wie Avocados, Beeren, Mangos, Autoteile und medizinische Güter weiter zu öffnen. Emirates SkyCargo fliegt bereits seit 2014 nach Mexico City und transportierte im vergangenen Jahr über 22.500 Tonnen Fracht auf dieser Strecke.

EK255 / EK256

Emirates-Flug EK255 verlässt Dubai um 03:30 Uhr und erreicht Barcelona um 08:00 Uhr. Der Weiterflug startet um 09:55 Uhr und erreicht Mexico City um 16:15 Uhr am selben Tag.

Der Rückflug mit der Flugnummer EK256 verlässt Mexico City um 19:40 Uhr und landet um 13:25 Uhr am darauffolgenden Tag in Barcelona. Um 15:10 Uhr startet der Weiterflug und erreicht am Folgetag um 00:45 Uhr Dubai.
© aero.de (boa) | Abb.: Emirates | 16.07.2019 15:26


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)