Flug AF447
Älter als 7 Tage  

BEA: Beide Rekorder können ausgelesen werden

Foto
FDR / Flug AF447, © BEA

Verwandte Themen

PARIS - Wichtiger Fortschritt bei der Klärung der Unglücksursache des Absturzes von Flug AF447: Beide vom Atlantikboden geborgene Rekorder konnten in Paris ausgelesen werden. Das teilte die BEA am Montag mit. Am Wochenende hatten die Unfallermittler die Speicherelemente von Flugdatenschreiber und Stimmenrekorder geöffnet, gereinigt und getrocknet. Danach sei man in der Lage gewesen, die Daten herunterzuladen, hieß es von der BEA.

An der Untersuchung nahmen unter anderem auch zwei Vertreter der BFU teil, ein Experte des NTSB, zwei britische Spezialisten des AAIB sowie französische Juristen.

Die Aufzeichnungen umfassen alle Daten des Flight Data Recorders sowie die kompletten Aufzeichungen des Cockpit Voice Recorders in den letzten zwei Flugstunden. Die Auswertungen sollen nach Angaben der BEA noch mehrere Wochen dauern.

Damit wurden Befürchtungen entkräftet, die Datenträger könnten beschädigt und unlesbar sein. Am 1. Juni 2009 war ein französisch registrierter Airbus A330-203 aus bisher ungeklärter Ursache über dem Südatlantik abgestürzt.
© FLUG REVUE / Sebastian Steinke / HS | Abb.: BEA | 16.05.2011 13:13

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 17.05.2011 - 14:50 Uhr
 http://www.bea.aero/fr/enquetes/vol.af.447/com17mai2011.de.php

... und an dieser Stelle erlaube ich mir hier mal ein Lob an die BEA.
Beitrag vom 16.05.2011 - 19:53 Uhr
Aber echt jetzt..... Chapeau Honeywell....

LG Alex
Beitrag vom 16.05.2011 - 13:19 Uhr
Juhu!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)