Flug EK51
Älter als 7 Tage

A380 wird mehrfach "geblitzt"

Foto
Emirates Airbus A380, © Ingo Lang

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Im Anflug auf München ist ein Airbus A380 gleich mehrfach vom Blitz getroffen worden - das Flugzeug hat den Flughafen bisher nicht wieder verlassen.

München hat Emirates-Flug 51 aus Dubai am Montag mit einem Gewitter empfangen - im Anflug auf 26L schlugen gleich mehrere Blitze in den Airbus A380 E6-EOK ein. Der Airbus landete sicher, steht derzeit aber weiterhin in München.

Blitzschlag ist für Passagiere in aller Regel unproblematisch - als Faradayscher Käfig schirmt die Zelle die Insassen sicher ab.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 27.03.2019 10:02


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)