Beechcraft Premier I
Älter als 7 Tage

Feuer im Cockpit löst Großeinsatz aus

Foto
Feuerwehr Hamburg, © Feuerwehr Hamburg
HAMBURG - In einem Beechcraft Business Jet ist ein Feuer im Cockpit ausgebrochen. Die Flughafenfeuerwehr rief die Feuerwehr Hamburg mit einem Großaufgebot zur Unterstützung.

Die Maschine war um kurz nach 16:00 Uhr auf der Startbahn in Richtung Norderstedt gestartet. Kurz nach dem Abheben kam grau-weißer Rauch mit Flockenbildung auf der rechten Cockpitseite zwischen Scheibe und Cockpitverkleidung heraus.

Der Pilot funkte sofort "Mayday, Feuer und Rauch im Cockpit" und wendete die Maschine. Der Tower sperrte daraufhin den Flughafen, alarmierte die Flughafenfeuerwehr und die Feuerwehr Hamburg und räumte den unmittelbaren Luftraum.

Der Pilot musste eine kleine Schleife fliegen und landete die Beechcraft aus Richtung Hummelsbüttel kommend sicher auf dem Flughafen Hamburg. Während der Landung, die unter Sauerstoffmasken erfolgte, unternahmen die Piloten mit einem Feuerlöscher bereits erste Löschmaßnahmen.

Als die Maschine zum Stehen kam, hatte sich bereits dichter Rauch im Cockpit und dem weiteren Flugzeuginnern ausgebreitet. Flammen schlugen aus der Cockpitverkleidung, die Cockpitscheibe war gesprungen.

Die drei Passagiere und die beiden Piloten konnten sich aus dem Flugzeug retten. Nur Sekunden später nahm die Flughafenfeuerwehr, die bereits zur Stelle war, die Brandbekämpfung im Innern des Geschäftsfliegers auf.

Die Feuerwehr brachte den Brand mit Kohlensäurelöschern schnell unter Kontrolle. Alle fünf Personen blieben unverletzt, was nur dem entschlossenen Handeln und Manövrieren der Piloten zur Notlandung, dem zügigen Notfallmanagement im Tower des Flughafens und dem schnellen Eingreifen der Flughafenfeuerwehr mit Unterstützung der Feuerwehr Hamburg zu verdanken ist.

Die Bundestelle für Flugunfalluntersuchungen BFU untersucht nun den Vorfall.
© aero.de | 08.08.2019 12:14


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)