Airlinepleite
Älter als 7 Tage

XL Airways Germany sucht einen neuen Geldgeber

Verwandte Themen

DARMSTADT - Die insolvente Charterairline XL Airways Germany hofft auf einen Investor. "Ich gehe derzeit davon aus, dass eine Übernahmelösung für das Unternehmen möglich ist", sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner am Montag.

XL Airways Germany hatte kurz vor dem Jahreswechsel einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen habe sich bereits auf Investorensuche begeben, sagte Plathner und bezeichnte die Aussichten für XL Airways Germany dabei als positiv. Es seien bereits Interessenten vorhanden.

"Parallel zur Stabilisierung des Geschäftsbetriebs müssen wir auch die Zeit nutzen, um den Betrieb so zu restrukturieren, dass er wieder kostendeckend ist", so der vorläufige Insolvenzverwalter.
© aero.de | 07.01.2013 16:40


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)