Lieferung 2021
Älter als 7 Tage

Schwedische Luftambulanz kauft sechs Pilatus PC-24

Foto
Ein Pilatus PC-24 der schwedischen Luftambulanz, © Pilatus

Verwandte Themen

STANS - Die schwedische Luftambulanz (KSA) hat sich für den Kauf von sechs Pilatus PC-24 in vollständig ausgerüsteter Ambulanzkonfiguration entschieden.

Die PC-24 werden ab 2021 flugmedizinische Versorgung in ganz Schweden ermöglichen. Die 21 Provinzen von Schweden haben sich in der Organisation KSA zusammengetan mit dem Ziel, allen Einwohnern einen gleichberechtigten Zugang zu guter Gesundheitsversorgung zu gewähren.

Da Schweden ein riesiges Gebiet umfasst, bietet die KSA mit dem nationalen Rettungsflugdienst allen Bewohnern Zugang zu einer schnellen und professionellen flugmedizinischen Versorgung.

Der PC-24 kann auch auf kurzen Pisten starten und landen. Die Kabine des Jets bietet genügend Platz für drei Patienten sowie medizinisches Personal. Die grosse Frachttüre des PC-24 erleichtert zudem das schnelle Ein- und Ausladen von Patienten.

KSA ist bereits die zweite Organisation nach dem Royal Flying Doctor Service of Australia, welche den PC-24 als Ambulanzflugzeug einsetzen wird. Die Super Versatile Jets von KSA werden zukünftig pro Jahr rund 6.000 Stunden auf ihren Rettungsmissionen in der Luft sein.
© aero.de | 28.08.2019 14:13


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)