Polizeieinsatz
Älter als 7 Tage

Verdächtiges Gepäckstück am Flughafen Tegel

Foto
Tower Flughafen Berlin Tegel, © Günter Wicker/Ligatur

Verwandte Themen

BERLIN - Ein verdächtiges Gepäckstück hat am Flughafen Tegel zu Einschränkungen geführt.

Der Flugverkehr war wegen des Polizeieinsatzes am Freitagmittag nicht betroffen, wie Flughafensprecher Daniel Tolksdorf berichtete. Demnach sei der Gegenstand gegen 13.15 Uhr vor dem S-Bahn-Imbiss vor der Haupthalle des Terminals A entdeckt worden.

Einige Zugänge zu dem Terminal und zu dem Terminal D seien gesperrt. Die Besucherterrasse geschlossen. Die Busse der Linie TXL hielten auf dem Busvorhalteplatz. Fahrgäste wurden gebeten, Geduld mitzubringen. Laut Polizei waren Kriminaltechniker im Einsatz.
© dpa | 30.08.2019 15:20


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)