Aircraft Philipp Group
Älter als 7 Tage

Boeing kauft mehr Flugzeugteile aus Deutschland

Foto
Boeing 787 FAL Everett, © The Boeing Company

Verwandte Themen

KARLSRUHE - Der deutsche Metallbauteilehersteller Aircraft Philipp Group liefert für den US-Flugzeugbauer Boeing Teile mehrerer Flugzeugmodelle.

Mit Boeing sei hierfür eine Vereinbarung mit mehrjähriger Laufzeit vereinbart worden, teilte das mittelständische Unternehmen am Dienstag in Karlsruhe mit. Zur genauen Dauer und zum Finanzvolumen wurden keine Angaben gemacht.

Produziert werden die Teile in den Werken des Unternehmens in Karlsruhe sowie in Bayern in Übersee und Erlstätt. Es handele sich um Zerspanteile, Baugruppen und Komponenten für das Boeing-Seefernaufklärungsflugzeug P-8 sowie für die Passagierflugzeugmodelle 747, 767, 777 und 787 Dreamliner.
© dpa-AFX, aero.de | 17.09.2019 17:01


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)