Nach Ausfall der Förderanlage
Älter als 7 Tage

Liegengebliebene Koffer auf dem Weg zu ihren Besitzern

Foto
Flughafen Frankfurt, © Flughafen Frankfurt

Verwandte Themen

FRANKFURT - Nach einem mehrstündigen Ausfall der Gepäckförderanlage am Frankfurter Flughafen am Wochenende sind viele der liegengebliebenen Koffer auf dem Weg zu ihren Besitzern.

"Der Großteil liegt bereit, um heute nachgesendet zu werden", sagte eine Sprecherin des Flughafenbetreibers Fraport am Dienstag. Genaue Zahlen, wie viele der am Samstag gestrandeten 30.000 Gepäckstücke den Urlaubern bereits nachgeflogen wurden, nannte sie nicht.

Tausende Reisende hatten am Wochenende zum Beginn der hessischen Herbstferien nach einem technischen Defekt der rund 80 Kilometer langen Förderanlage ohne ihr Gepäck von Deutschlands größtem Airport losfliegen müssen. Die Lufthansa hatte als Hauptkunde daraufhin die "großen Qualitätsprobleme" des Flughafenbetreibers beklagt.

© dpa | 01.10.2019 11:32


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)