Flug UKL4050
Älter als 7 Tage

Mehrere Tote bei An-12-Absturz in der Ukraine

LVIV - In der Ukraine sind bei der Notlandung eines Frachtflugzeugs des Typs Antonov An-12BK fünf Menschen ums Leben gekommen. 

Das Flugzeug der Ukraine Air Alliance (Reg. UR-CAH, Baujahr 1968) war zuvor am späten Donnerstagabend mit acht Personen an Bord von Vigo (Spanien) in Richtung Lviv gestartet. Um 6.48 Uhr Ortszeit ist das Flugzeug dann etwa 1,5 Kilometer vom Flughafen Lviv entfernt vom Radar verschwunden.

##html[441][center][425]##

Nach Angaben der Rettungsdienste kamen bei dem Absturz fünf Personen ums Leben. Die übrigen drei Insassen wurden verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls soll dichter Nebel mit Sichtweiten von wenigen hundert Metern in der Region geherrscht haben. 

Wie der "Aviation Herald" berichtet, wollten die Piloten der Antonov offenbar eine Notlandung auf offenem Feld versuchen, nachdem das Kerosin zu Neige gegangen war.
© aero.de | 04.10.2019 09:35


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)