Ferien
Älter als 7 Tage

Lange Schlangen in Tegel und Schönefeld

Foto
Easyjet in Berlin-Tegel, © Easyjet

Verwandte Themen

BERLIN - An den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel haben sich am Freitagmorgen lange Schlangen an den Check-in-Schaltern gebildet. 

"Es ist voll. Wir raten allen Fluggästen, mindestens zwei Stunden vor Abflugzeit im Terminal zu sein", sagt Flughafensprecher Daniel Tolksdorf am Freitag. Während der Herbstferien bis zum 20. Oktober rechnen die Berliner Flughäfen mit mehr als 2,2 Millionen Passagieren. Der verkehrsreichste Tag werde mit rund 140.000 Passagieren für den 18. Oktober erwartet.

Um möglichst entspannt in den Urlaub zu starten, sollten Reisende möglichst bereits online einchecken und sich über die örtlichen Gegebenheiten am Flughafen informieren, rät Tolksdorf. Und komme ein Fluggast dennoch mal spät zum Check-in: "Wenden Sie sich an das Personal, wir können da in vielen Fällen noch was machen."

© dpa | 04.10.2019 14:47


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)