American Airlines
Älter als 7 Tage  

Boeing beginnt MAX-Pilotentraining

Foto
Southwest Airlines Boeing 737 MAX 8, © Southwest Airlines

Verwandte Themen

MIAMI - Noch vor der erhofften, behördlichen Wiederfreigabe für die Boeing 737 MAX beginnt Boeing in dieser Woche eine weltweite Runde von Simulator-Auffrischungskursen für Piloten der Kundenairlines.

Den Anfang macht American Airlines in Miami: die Zeitung "The Dallas Morning News" berichtete, American-Piloten  erhielten ab dieser Woche MAX Auffrischungstraining im Simulator in Miami. Bis Mitte Oktober werde damit eine Reihe von Kundenpiloten in Übung gehalten. Weitere Simulatorsitzungen seien für andere Kundenairlines in England, der Türkei, China und Singapur vorgesehen

Laut Dallas Morning News gehören zu den in den Simulator entsandten Piloten auch Vertreter der American-Pilotengewerkschaft "Allied Pilots Association". Auch Southwest wolle Piloten zu den Sitzungen schicken. Offiziell nennt Boeing das Simulatortraining "Informationsflüge".

Noch hat der Hersteller keine FAA-Freigabe für seine Modifikationen der MAX erhalten. Bei einer Freigabe brauchen die Kundenairlines sofort ausgebildetes Personal mit aktuellem Übungsstand, bevor der Linienbetrieb wieder beginnen kann. Dann könnte die Simulatorzeit für die Piloten das entscheidende Nadelöhr werden.

American hat derzeit, unabhängig von der FAA-Freigabe, keine MAX-Einsätze vor dem 3. Dezember in der Planung, Southwest keine vor dem 6. Januar 2020.
© FLUG REVUE - SST | 26.09.2019 13:38

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 26.09.2019 - 20:34 Uhr
Man benötig also doch einen 737 MAX-Sim?
Oder wird der SIM nur benötigt, weil die FAA zusätzlich - an sich überflüssige - Dinge fordert, die man schlecht auf dem IPAD darstellen kann?

So ganz verstehe ich das Verfahren nicht: Der aktuelle Sim hat Fehler und bildet ein nicht zum Flug zugelassenes Flugzeug ab.
Der "neue" SIM ist nicht zugelassen. Das dazugehörige Flugzeug darf nicht in die Luft. Der Lehrplan ist abgesegnet.

Will Boeing Druck ausüben... Ist das die "neue" (bzw. aktuelle) Sicherheitskultur von Boeing?
Beitrag vom 26.09.2019 - 15:47 Uhr
beginnt Boeing in dieser Woche eine weltweite Runde von Simulator-Auffrischungskursen für Piloten der Kundenairlines.
Weitere Simulatorsitzungen seien für andere Kundenairlines in England, der Türkei, China und Singapur vorgesehen

Ich dachte es gäbe aktuell nur 2 oder 3 MAX Simulatoren weltweit ?
Beitrag vom 26.09.2019 - 15:09 Uhr
Ist es diesmal mehr als ein kurzes Quiz auf dem IPad?

Nein, Multiple Choice auf einem Blatt Papier ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)