Südamerika
Älter als 7 Tage

Qatar und LATAM erweitern Codeshare

Foto
LATAM Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

DOHA - Qatar Airways und LATAM Airlines Brasil erweitern ihr Codeshare-Abkommen, trotz eines für Qatar unerwünschten neuen Passagiers an Bord.

Mit der Erweiterung des Abkommens können Qatar Airways-Passagiere ab sofort nahtlos Verbindungen von Doha zu Zielen wie Rio de Janeiro, Brasília, Curitiba, Lima und Bogotá buchen.

Für LATAM-Passagiere vereinfachen sich Verbindungen zu über 25 Zielen im Nahen Osten, in Afrika und Südasien. Die beiden Airlines unterhalten bereits seit 2017 ein Codeshare-Abkommen.

LATAM wurde in der Vergangenheit von Branchenkennern eine Schlüsselrolle in Qatars internationaler Strategie zugeschrieben. Die lateinamerikanische Airline galt als möglicher neuer Partner, sollte Qatar im Zuge der Streitigkeiten mit den großen US-Airlines die Oneworld-Allianz verlassen.

Doch Ende September hat Delta-Chef Ed Bastian die Karten neu gemischt: der Qatar-Erzrivale hat sich kurzerhand mit 1,9 Milliarden US-Dollar bei LATAM eingekauft und besitzt nun 20 Prozent der Airline, zehn Prozent mehr als Akbar Al-Bakers Qatar Airways.
© aero.de (boa) | 17.10.2019 10:27


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)