Umbau
Älter als 7 Tage

WOW air verlegt London-Flüge nach Stansted

Foto
WOW air Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

LONDON - WOW air wechselt 2019 in London den Flughafen. Die Airline nimmt mit Flügen nach Edinburgh zudem ein weiteres Ziel in Großbritannien wieder in den Flugplan auf.

Turbulente Monate liegen hinter WOW air. Die Airline taumelte 2018 in eine ernste finanzielle Schieflage und wurde leichte Beute für den US-Investor Indigo Partners.

Mit 75 Millionen US-Dollar von Indigo, einer auf elf Airbus A320/A321 halbierten Flotte und Änderungen im Netz will WOW air 2019 zurück in die Spur finden.

Erste Änderungen werden nun sichtbar: so bestätigte WOW air am Donnerstag eine Verlegung ihrer London-Flüge von Gatwick nach Stansted ab 31. März 2019. In Gatwick hat WOW air mit Norwegian starke Konkurrenz. Standsted verlor durch den Bankrott von Primera Air 2018 hingegen einen Atlantikdiscounter.

Im Sommer 2019 wird WOW air täglich von London-Stansted an ihr Drehkreuz Keflavik fliegen. Dort haben Passagiere Anschluss an WOW-air-Flüge in die USA und nach Kanada. Im Juni 2019 wird WOW air zudem Flüge ab Edinburgh wieder in den Flugplan aufnehmen.
© aero.de | 21.12.2018 10:30


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)