Lufthansa
Älter als 7 Tage

Eurowings gibt Strecke Wien-Palma auf

Foto
Eurowings Europe Airbus A320-214, © Michael Lassbacher

Verwandte Themen

WIEN - Ryanair und IAG machen den Wettbewerb auf der Urlaubsstrecke Wien - Palma im Sommer 2020 unter sich aus - Lufthansa räumt das Feld.

Die Lufthansa-Tochter Eurowings gibt die Flüge zwischen den Stationen Wien und Palma auf, im Gegensatz zu anderen Eurowings-Strecken wird Austrian Airlines die Linie nicht übernehmen. Dies bestätigten die Fluggesellschaften "AviationNetOnline".

Auf der Urlauberstrecke tragen Lauda und Level, Tochterfirmen von Ryanair und IAG, den Wettbewerb über die Ticketpreise aus.

Lufthansa hat Austrian Airlines zum 01. Januar 2020 die Steuerung aller Flüge von und nach Wien übertragen. In diesem Zuge wird Austrian Städteverbindungen von Eurowings übernehmen.
© aero.de | 07.01.2020 15:33

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 07.01.2020 - 18:00 Uhr
Da wird wohl kräftig gespart, 4U Pilot. Gibt es eigentlich schon Klarheit über die in DUS verbleibenden Langstreckenziele von EW?
Beitrag vom 07.01.2020 - 16:24 Uhr
Eurowings gibt im kommenden Sommer sehr viele Strecken auf. In Berlin, Hannover und München verbleibt fast nichts mehr. In Köln und Düsseldorf werden zahlreiche Strecken eingestellt, wie der Buchungsmaske von EW zu entnehmen ist.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)